Midgard - Das Rollenspiel
Wilkommen bei Midgard-RPG!
Bitte nimm dir etwas Zeit und schau dir das Forum an.
Wir würden uns sehr freuen wenn dir unser Rollenspiel gefällt und du dich anmeldest.
Falls du Ideen hast, kannst du diese jederzeit äußern.
Hierzu gibt es das Forum "Fragen und Vorschläge"

Viel Spaß!
Midgard - Das Rollenspiel


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Banditenlager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Rogul
Riese (Admin)
Riese (Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 21.07.09

Charakter
Name: Rogul aus dem Süden
Rasse: Riese
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Banditenlager   Sa 7 Nov 2009 - 23:58

Dies ist ein Ort im Norden Sveitars, wo sich Räuber verschiedener Rassen treffen, sich betrinken und ihre nächsten Überfälle auf umliegende Dörfer und reisende Händler planen.
Hier, im Schutz eines kleinen Waldes und an einem Trinkwasser spendenden Fluss, haben sie einen Stützpunkt errichtet, bestehend aus einigen Holzhütten und einem Beobachtungsturm, der knapp über die Baumspitzen ragt und eine große Sicht bietet, von Weitem allerdings nicht zu sehen ist.


_________________
"Er spielt mit Flammen, er spielt mit Leben, doch vor allem spielt er mit dem Schicksal Midgards."
- Igvar Arnulfson, der einzige Überlebende der Schlachten vor Muspelheim, von Rogul persönlich begnadigt um zu berichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dargoth
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 31.10.09

Charakter
Name: Dargoth
Rasse: Zwerg
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Mi 25 Nov 2009 - 0:18

Dargoth öffnete die Augen und blickte nach oben. Über ihm war eine Decke einer aus Ästen und Brettern zusammengezimmerten Holzhütte, die reichlich kleine Lücken aufwies, durch die das Sonnenlicht drang und den Innenraum der Hütte mit hellen Flecken spränkelte.
Dargoth drehte sich auf die Seite um einen Blick auf seine Sachen zu haben, die auf einem entrindeten und mit zwergischen Ornamenten verzierten Baumstumpf lagen, der seinen Platz gleich neber einem einfachen Tisch hatte, und ließ dabei das Heu seiner Schlafmatte rascheln.
Der Zwerg breitete seinen Arm nach seinen Schuhen aus und hob sie ein Stück an um den Sand vom Leder klopfen zu können.
Anschließend stand er ächszend auf und schlüpfte in seine Stiefel, griff nochmal in den Haufen seiner Dinge und zog ein dunkelblaues Hemd aus Leinen hervor. Er musterte es etwas genauer und kratzte an einem losen Faden herum, schüttelte sich dann aber aus seiner tiefen Konzentration zum Faden, und zog sich den Stoff über die vernarbte Haut, eine Hose hatte er über die Nacht angehabt.
Nachdem er seinen Gürtel angelegt hatte bewegte sich Dargoth langsam ins Freie. Der Fluss, der durch das Banditenlager floss, spiegelte das Licht der Sonne direkt in das Gesicht des Zwerges und zwingte ihn es zu verzerren und wegzublicken.
Dargoth dachte es sei ein schöner Morgen, den der Himmel war klar und blau und die anderen im Lager schienen seinen Gedanken zu teilen.
Dargoth trat an das Wasser, säuberte seine dreckige Haut und erfrischte sich.
"Scheinbar ist keine größere Plünderung angesetzt", dachte er und setzte sich ans Ufer.
Seine Schlussfolgerung war einfach gegründet, man hörte keine Rufe, keine Schliffe an den Waffen und kein Gehämmer die diese reparierten.
Dargoth schnappte sich ein Stück Treibholz, das schon vor längerem angespült wurde und trocken war, und zog ein kleines Messer aus seinem Gürtel und fing an zu schnitzen.
Ihm war langweilig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rogul
Riese (Admin)
Riese (Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 21.07.09

Charakter
Name: Rogul aus dem Süden
Rasse: Riese
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Mo 30 Nov 2009 - 21:14

Yiakira durchstreifte die Bäume, durch deren Blätter das Licht der niedrigen Abendsonne golden schien.
Sie sah sich um, auf der Suche nach einem Trampelpfad, fand jedoch nichts und setzte den Marsch fort.
Doch sie hielt inne als hinter ihr ein hohles Pfeifen erklang. Sie blickte sich um und horchte. Der Gesang der Vögel klang noch weiterhin, sonst war jedoch nichts Auffälliges zu bemerken. Plötzlich ertönte die tiefe Stimme eines Mannes, Yiakira verstand seine Worte nicht, drehte sich aber um und erblickte ihn, vermummt und in Begleitung eines Zwerges, der eine Armbrust auf die Heilerin richtete.
"Wohin des Weges?", wiederholte er.

_________________
"Er spielt mit Flammen, er spielt mit Leben, doch vor allem spielt er mit dem Schicksal Midgards."
- Igvar Arnulfson, der einzige Überlebende der Schlachten vor Muspelheim, von Rogul persönlich begnadigt um zu berichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yiakira Ly Emras
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 24.11.09
Alter : 24
Ort : Kreis Aachen

Charakter
Name: Yiakira Ly Emras
Rasse: Mensch
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 18:09

Yiakira schmunzelte, als hätte sie geahnt, dass sie nicht alleine war.
Das Tier, was sie begleitete, zerrte nervös an dem dunkelbraunen Seil, welches wohl als Zügel dienen sollte. Es versuchte gar, sich loszureißen, doch da es die Ruhe seiner Herrin spürte, hielt es schließlich selbst inne.

"Ich habe von einem Banditenlager hier in der Nähe gehört, und scheinbar habe ich es gefunden." sprach sie kühl, jedoch keineswegs unfreundlich. Sie wandte sich schließlich zu den beiden um, wenn sie Yiakira hätten töten wollen, dann wäre das wohl längst geschehen.
"Die Neugierde trieb mich her, verzeiht." fügte sie nach einer Weile hinzu.
Yiakira lächelte leicht, doch war es eher ein gezwungenes Lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rogul
Riese (Admin)
Riese (Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 21.07.09

Charakter
Name: Rogul aus dem Süden
Rasse: Riese
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 18:54

"Ein Banditenlager?", sagte der Zwerg ruhig. Er hatte eine Stimme die so hart klag, als wäre sie aus Stein gemeiselt.
"Nie davon gehört", fügte er hinzu und grinste.
"So ein Schwachsinn, da hat dich wohl jemand veralbert. Hier gibts es nichts. Kein Dorf, kein Lager, kein Etwas. Das ist nur ein dummer, langweiliger Wald. Klar? Mach das du wegkommst, sonst verhungerst du noch." Sein Ton war freundlicher geworden, aber die Ambrust richtete er weiterhin auf Yiakira.
In der Ferne hörte man leises Trommeln.
"Verdammt", dachte der Zwerg.

_________________
"Er spielt mit Flammen, er spielt mit Leben, doch vor allem spielt er mit dem Schicksal Midgards."
- Igvar Arnulfson, der einzige Überlebende der Schlachten vor Muspelheim, von Rogul persönlich begnadigt um zu berichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yiakira Ly Emras
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 24.11.09
Alter : 24
Ort : Kreis Aachen

Charakter
Name: Yiakira Ly Emras
Rasse: Mensch
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 19:17

"Schade." sagte sie knapp und blickte einen Moment zu Boden. "Wisst ihr, Herr Zwerg, ich mache keine Unterschiede zwischen Geschöpfen, die ehrliche oder sogenannte Unehrliche Arbeit betreiben. Ich hätte mich einzig und allein über etwas Gesellschaft gefreut, egal in welchen Kreisen."

Yiakira führte die dunkelbraune Stute ein paar Schritte zurück, während das Tier den Zwerg immernoch missmutig beäugte. Nun war sie bestätigt, so glaubte Yiakira zumindest, denn kaum jemand hätte so konkret auf ihre Aussage hin geantwortet. Der Zwerg versuchte, drumherum zu reden, bestritt, dass es jenes Banditenlager tatsächlich gab. Entweder sagte er die Wahrheit, oder wie Yiakira glaubte, eben nicht.

Sie beließ es schließlich dabei, konnte sich ein auffälliges Grinsen jedoch nicht verkneifen. "Habt vielen Dank, ich hätte mich auf der Suche danach wahrscheinlich verirrt." Das leise Trommeln überhörte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 20:29

Immer dieses verdammte Gestrüpp" : dachte sich Fandrar während er sich durch die Büsche kämpfte.
"Bloß nicht auf dem Weg bleiben, hat sie gesagt. Dort warten Banditen, hat sie gesagt", so vor sich hinmaulend und die alte Frau nachäffend, die ihm gestern begegnet war, steigerte Fandrir sich immer weiter in einen Zustand tiefster Missmutigkeit.

Immer weiter stampfend kam er letztendlich wieder zu einem Weg, doch bevor er ihn betreten konnte spürte er, wie etwas seinen Fuß gefangen hielt. "Was zum...", war alles was er noch rufen konnte bevor er, von der Wurzel zu Fall gebracht, der Länge nach auf dem Boden lag.

Dies jedoch war sein Glück, denn so sah er die drei, offenbar in ein Gespräch verwickelten, Gestalten auf dem Weg. Noch hatten sie ihn nicht bemerkt, doch als er realisierte, dass der Zwerg die vor ihm stehende Frau mit einer Armbrust bedrohte konnte er nicht anders.
Niemand bedrohte eine Frau, solange er es verhindern konnte.

So stand er auf, trat auf den Weg und sprach mit lauter Stimme: "Hey da, kleines Zwerglein! Was lässt dich glauben du dürftest hier mit deinem, für dich, viel zu großen Bolzenwerfer rumfuchteln?"Noch während er das sagte, nahm er den dreiköpfigen Morgenstern aus seinem Gürtel und den Schild von seinem Rücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 21:01

"Hey schau mal, wir haben Besuch, zwar ohne Einladung aber was macht das schon?", rief der Vermummte zu Fandrar rüber.
"So ein Zufall, dass sich hier immerwieder Leute hinfinden, nichtwahr? Bist auch du auf der Suche nach dem Banditenlager?"

"Hier gibts es nichts. Kein Dorf, kein Lager, kein Etwas. Das ist nur ein dummer, langweiliger Wald. Klar?"
, leierte der Zwerg herunter.
"Und um auf deine Frage zurückzukommen", setzte er fort. "Ich nehme mir das Recht mit dem Ding hier rumzufuchteln so viel ich will, ist ja schließlich meine Armbrust, da darf ich sie auch mal benutzten, oder nicht? Und warum so agressiv? Hab ich dir was getan? Oder gehts um das Weib hier? Verzieh dich einfach, sonst gibts hier nur unnötig Streit, es war doch ein angenehmen Gespräch, nicht wahr?" Der Zwerg schaute zu Yiakira herüber und zwinkerte ihr zu und lächelte sie an, wendete sich dann wieder ab und musterte Fandrar.
Währenddessen zog der Vermummte langsam sein Schwert. "Nur zur Sicherheit, man weiß ja nie.", sagte er mit Kampflust in der Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 21:27

"Schonwieder spricht jemand von diesem Lager", dachte sich Fandrar während er die drei ungleichen Gestalten beäugte.
"Wieso denkt eigentlich jeder, dass ich zu diesem verdammten Banditenlager will, ob es nun existiert oder nicht!
Aber komisch, dass du es erwähnst obwohl ich nie ein Wort davon gesagt habe.....",
ließ er den Satz bedrohlich leise ausklingen.
Mit wesentlich heiterer, fast schon arroganter, Stimme sprach er dann zu dem Zwerg: "Nun zweifelsfrei scheint diese Waffe dir zu gehören, dennoch sollte man damit nicht so herumspielen, wie du es momentan tust.......es könnte sich noch jemand verletzen."

Bei den letzten Worten ließ er die Kugeln seines Morgensterns aneinanderstoßen, was ein metallisches Klacken zufolge hatte, während er den Schild etwas höher hob, um im Falle eines Angriffs besser geschützt zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 21:43

"Ach, verdammt. Ich hab dir doch gleich gesagt ich komm nich mit. Ich mach immer wieder Fehler in solchen Situationen", sagte der Zwerg zu seinem Begleiter. "Ach was solls", antwortete er, "Ich schlendere hier auch nicht gerne rum, ich bin lieber im Lager als außenrum, dort gibt es übrigens später Bohnensuppe"
Das letzte Wort betonte er besonders und sprach es lauter aus.
Hinter Farndrar raschelte es kurz im Gebüsch. Es trat ein stämmiger Mensch hervor, der einen Knüppel schulterte und sich auf den Krieger zu bewegte. Er holte zum Schlag aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 21:54

"Verdammter.....", der Rest seiner, mit Sicherheit beachtlichen, Schimpftierade ging in einem hektischen Seitwärtssprung unter, dessen Ende von einem Baum besiegelt wurde.
So an den Baum gepresst, wie er da stand, überlegte er fieberhaft, wie er der, erneut nahenden, Gefahr des riesigen Kerls mit dem, wie es auf ihn wirkte, grob behauenen Baum auf der Schulter, entkommen konnte.

Doch erstmal hieß es: die Beine in die Hand nehmen!
Also rannte er, in mangel einer besseren Idee, mit einem Kriegsschrei auf den Lippen, direkt auf den Zwerg und seinen Begleiter zu, hinter sich dieses Ungetüm von Mann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 22:23

Der Vermummte hob seine Klinge und richtete sie drohend nach Yiakira. Würde sie eine bedrohlich aussehende Bewegung machen, wäre ein Stich schnell ein Treffer.
Der Zwerg zielte und drückte den Abzug seiner Armbrust.
Die Sehne schnellte nach vorne, ein Bolzen löste sich uns sirrte durch die Luft in Richtung Fandrar.
Er flog blitzschnell in Richtung rechter Oberschenkel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 22:40

"Zu lasch", dachte sich Faradar, der sein Schild schon lange wieder vor sich hielt.
Aber nur solange, bis er einen dumpfen Schmerzim Bein spürte.
Der Bolzen hatte sein, anscheinend irgendwann während seiner Wanderung morsch gewordenes, Schild durchschlagen.
Zwar hatte er danach nicht mehr die Kraft auch noch seinen Beinschutz zu durchdringen, doch hatte er immernoch das Metall verbogen, was ihm wohl eine ordentliche Prellung bereiten wird, ihn aber auch beim laufen behinderte.
Mit einem leisen Stöhnen lief er weiter, wenn auch einiges langsamer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 22:53

Der Zwerg sparte sich die Mühe die Armbrust neu einzuspannen und lies sie zu Boden fallen. Stattdessen griff er an seinen Gürtel und zog eine Handaxt hervor. Er schmiss sie nervös zwischen seinen Händen hin und her und wartete auf einen guten Augenblick.
Er bemerkte, dass sein Schuss den Krieger behinderte, wenn auch nur gering, aber die verursachte Prellung und dazu noch das Gewicht der Rüstung verlangsamte den Krieger beachtlich.
Der Vermummte hielt die Klinge nun näher an der Kehle Yiakiras und lies sich nicht von dem Kampf ablenken.
Nun war Fandrar schon fast beim Zwergen, welcher ein Grinsen auflegte, als er sah wie der stämmige Mann erneut ausholte, als er den Anstürmenden erneut erreichte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 23:01

"Na warte, du kleinwüchsiger Feigling! Wenn ich mit dir fertig bin, ist dein Bart ab!", schrie Fandrar ihm, durch die Schmerzen angestachelt, entgegen.
Er holte gerade mit seinem Wurfstern aus, als dieser gegen etwas prallte und ihm aus der Hand flog.
Verdutzt blieb er stehen und drehte sich um..........da lag der Riese von einem Mann, er hatte ihn beim ausholen K.O. gehauen.
Völlig verdattert vergass er für den Moment sogar das Kurzschwert in seinem Gürtel, so dass er dem Zwerg ohne Waffe gegenüberstand.
Dümmlich grinsend, bewegte er sich langsam rückwärts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 23:17

Der Zwerg nutzte den Moment und rannte los. Seine harte Stimme donnerte aus seiner Kehle und ließ vor Lautstärke alles verstummen. Nur der Ruf war zu vernehmen, der einem in den Ohren klang, als würde jemand mit der flachen Hand draufschlagen.
Selbstverständlich war ein Zwerg nicht durch seine Körpergröße in Sachen Geschwindigkeit eingeschränkt.
Er versuchte von seiner niedrigen Position den Hals zu erwischen, verfehlte aber.
Nun war er zu nahe um einen weiteren Hieb zu versuchen, deshalb drehte er sich einfach etwas seitlich und rempelte Fandrar mit großer Wucht.





PS: Ich glaube du meintest Morgenstern statt Wurfstern -> Edit oben rechts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 23:23

"Verdammt, das war viel zu knapp", dachte sich Fandrar, als der Hieb an seinem Hals vorbeiging.
Als er dann jedoch sah das der Zwerg ihn rammen wollte, stemmte er beide Füße in den Boden, ging mit dem ganzen Oberkörper hinter seinen Schild und ließ die geschärfte Kante direkt auf das Knie des Zwerges zusausen, während er sich auf den Aufprall vorbereitete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 23:37

Das Schild schnitt tief ins Fleisch des Zwerges, allerdings schlug er durch seine Wucht das Schild nach oben, das gegen das Kinn schlug, jedoch keine Schnitte verursachte. Der Zwerg knickte ein, und stürtzte zu Boden. Das Blut tränkte den Stoff seiner einfachen, vor Dreck gebräunten Hose.
Der Vermummte seufzte. "Du hättest im Lager bleiben sollen", sagte er genervt, während er ein kleines, gut ausbalanciertes Wurfmesser vom Gürtel löste. Er machte eine schnelle Handbewegung und beförderte es auch schon in die Luft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 23:47

Als er sah wie sich die Kante des Schildes in das Bein des Zwerges bohrte, jubelte Fandrar innerlich auf.
Dies wurde jedoch urplötzlich von einem stechenden Schmerz in seinem linken Bein unterbrochen.
Fassungslos starte er auf das Messer, welches in seiner Kniekehle steckte.
Da gab sein Bein auch schon nach!
"Elender Feigling", rief er. "Komm wenigstens her und kämpfe wie ein Mann!"Er wollte losrennen, seinem Gegner die Maske aus dem gesicht reißen und ihm die Haut mit bloßen Händen abziehen, doch schon nachdem er sein verletztes Bein zum ersten mal wieder aufsetzte brach er zusammen, unfähig sich auch nur eine Sekunde länger auf den Beinen zu halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Di 1 Dez 2009 - 23:56

"Komm du doch", sagte er und musste laut lachen. Yiakira beobachtete er immernoch, wenn auch nur im Augenwinkel.
Der Verlass auf seine Reflexe war alles was ihm blieb.
Der Zwerg raffte sich auf, stöhnend vor Schmerz. Er hob mühselig seinen Arm um mit der Unterseite des Axtstiels auf Fangdrars
Hinterkopf zu schlagen. Völlig sicher in seiner Position musste der Vermummte bei diesem Anblick lächeln. Er war gespannt was als nächstes passieren würde, den er sah gerne zu wie Leute sich umbringen.
Erneut löste er das zweite von drei Messern von seinem Gürtel und ließ es in seine Hand gleiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Mi 2 Dez 2009 - 0:10

Nach geradezu quälend langer Zeit schaffte Fandrar es endlich wieder sich zumindest vom Boden hochzudrücken, doch was er sah gefiel ihm garnicht.
Vor ihm die maskierte Gestalt, mit einem weiteren Messer in der Hand, als wollte sie ihn verhöhnen und hinter sich vernahm er auf einmal ein schwerfälliges Stöhnen.
Endlich besann er sich auf sein Kurzschwert, rammte sein Schild so in die Erde das er glaubte vor den Messer sicher zu sein, lehnte sich so gut es ging daran und drehte sich zu dem mitlerweile schon sehr nahen Zwerg um.
Er wusste es war feige, doch etwas besseres fiel ihm nicht ein, also nahm er eine Hand voll Erde auf und warf sie seinem Angreifer ins Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NPC
NPC-Erschaffer
NPC-Erschaffer
avatar

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Banditenlager   Mi 2 Dez 2009 - 0:21

Erneut schrie der Zwerg aus voller Kehle. Diesmal allerdings aus Qual. Der Sand brannte ihm in den Augen und die klaffende Wunde am Knie pochte schmerzhaft. Er hatte seine Axt immernoch in der Hand und festigte nun seinen Griff. Blind vor lauter Dreck und Wund schlug er um sich. "Du mieser Feigling, wo bist du?", brüllte er und kniete auf dem unverwundeten Bein.
"Es wird spannend", dachte der Vermummte. Er ließ kurz einen Blick zu Yiakira schweifen, die versteinert auf die Klinge blickte, die nur mit einer kurzen Handbewegung ihre Kehle aufschneiden könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yiakira Ly Emras
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 24.11.09
Alter : 24
Ort : Kreis Aachen

Charakter
Name: Yiakira Ly Emras
Rasse: Mensch
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Mi 2 Dez 2009 - 12:51

Yiakira, die inzwischen mehr genervt als nervös war, beobachtete stumm, wie sie sich gegenseitig die Schädel einschlugen. Es hatte kaum Sinn, wenn der Fremde sie töten würde, doch da sie ihn weder kannte noch einschätzen konnte, verhielt sie sich vollkommen ruhig.

Teils amüsiert von dem verbalen Konflikt, den die beiden sich nebenbei leisteten, hatte sie die Zügel des Pferdes losgelassen, als er sie mit der Klinge bedrohte. Das Tier hatte sich ein paar Meter von der Gruppe entfernt, behielt seine Herrin jedoch im Auge.
"Wenn ihr so weitermacht, werdet ihr am Ende nichtmal mehr über den Boden kriechen können." sprach sie kühl, ihr Blick folgte immernoch den beiden Streithähnen, die sich ein vollkommen sinnloses Gefecht lieferten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fandrar Simirson
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 01.12.09
Alter : 25
Ort : Unna

Charakter
Name: Fandrar Simirson
Rasse: Mensch
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Mi 2 Dez 2009 - 18:37

Als er sah wie erfolgreich sein Wurf war, fing Fandrar an nach seinem Widersacher zu treten, was beim zweiten Versuch auch von Erfolg gekrönt wurde.
"Na wie schmeckt mein Stiefel, du wandelnder Meter?", rief er in spottendem Ton.
Dennoch ging zweifellos eine Gefahr von diesem wahnsinnigen Zwerg aus, also ließ Fandrar, durch die Umstände gezwungen, seinen Stolz fallen und gab mit lauter Stimme von sich: "Werte Lady, ihr steht ja wahrlich anmutig dort bei dem Maskenmann, doch ich wäre wirklich hocherfreut wenn ihr mir ein wenig zur Hand gehen könntet!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yiakira Ly Emras
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 24.11.09
Alter : 24
Ort : Kreis Aachen

Charakter
Name: Yiakira Ly Emras
Rasse: Mensch
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Banditenlager   Mi 2 Dez 2009 - 18:48

"Natürlich!" sagte sie mit übertriebener Ironie "Jetzt soll ich meinem mutigen Retter, der diese Männer attackierte, ohne dass ich ein Problem mit ihnen hatte, auch noch Zuhilfe eilen!"
Yiakira, die sich immernoch keinen Zentimeter rührte, was im Endeffekt auch kaum möglich war, musste schließlich über ihren eigenen Tonfall lachen.

"Ihr habt die Situation in eurem kindlischen Leichtsinn weitaus schlimmer gemacht als sie war. An eurer Stelle würde ich so schnell wie möglich das Weite suchen, bevor der Zwerg euch in mundgerechte Stücke hackt und euch zu Abend isst." Yiakira klang gar einwenig wütend, jedoch kam dies eher wie eine Warnung, weniger wie ein Spott herüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Banditenlager   

Nach oben Nach unten
 
Banditenlager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Midgard - Das Rollenspiel :: Midgard :: Grogorien :: Sveitar-
Gehe zu: