Midgard - Das Rollenspiel
Wilkommen bei Midgard-RPG!
Bitte nimm dir etwas Zeit und schau dir das Forum an.
Wir würden uns sehr freuen wenn dir unser Rollenspiel gefällt und du dich anmeldest.
Falls du Ideen hast, kannst du diese jederzeit äußern.
Hierzu gibt es das Forum "Fragen und Vorschläge"

Viel Spaß!
Midgard - Das Rollenspiel


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Sveitar .

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Haldorr
Riese (Admin)
Riese (Admin)
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 13.07.09
Alter : 24

Charakter
Name: Haldorr aus dem Norden
Rasse: Riese
Geschlecht: Männlich

BeitragThema: Sveitar .   Di 11 Aug 2009 - 1:39

Sveitar, das Weideland.
Diese Provinz ist nahezu ein Flachland, ein Meer aus unzähligen, langen, grünen Grashalmen. Diese harmlosen Weiten sind übersät mit kleinen Dörfern, die sich an den schmalen, lebendigen Flüssen gebildet haben. Der fruchtbare Boden bietet ideale Bedingunen um eine erfolgreiche Ernte einzufahren. Die Böen bringen das hohe Gras wild zum tanzen. Wanderer und Pferdekarren durchstreifen das Land, denn Sveitar ist leichter passierbar als das nördliche Gebirge Fteròth, und ist deshalb die bessere Route um seine Waren von Ost- nach West-, bzw. von West- nach Ost-Grogorien zu bringen. Dieser belebte Handel zog auch einige kleinere Räuberverbände in die Provinz.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://midgard-rpg.forumieren.com
Yiakira Ly Emras
Abenteurer
Abenteurer
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 24.11.09
Alter : 24
Ort : Kreis Aachen

Charakter
Name: Yiakira Ly Emras
Rasse: Mensch
Geschlecht: Weiblich

BeitragThema: Re: Sveitar .   Sa 28 Nov 2009 - 13:25

Yiakira machte sich schon früh am morgen wieder auf den Weg, nachdem sie die Nacht im Schutze einer alten Buche verbracht hatte. Ihr Weg führte sie von Vikfjara Richtung Süden, ins Land Sveitar. Sie hatte in Vikfjara jene seltene Kräuter gesucht, die es nur in dieser Umgebung zu finden gab - und sie hatte sie bekommen, zwar wenig, jedoch ausreichend genug.

Begleitet wurde die junge Frau von einer dunkelbraunen Stute, die sie neben sich herführte. Sie hatte dieses Tier vor Monaten von einem Edelmann erhalten, als Dank dafür, dass sie seinen Sohn vor einer tödlichen Krankheit bewahrt hatte.

Yiakira wusste um die Gefährlichkeit dieser Ländereien, doch war dies der noch vergleichsweise einfachste und unbeschwerlichere Weg, zu ihrem nächsten Ziel zu gelangen - einer kleinen, einfachen Siedlung in Leifsbudir.
Vor wenigen Tagen hatte sie einen jungen Mann getroffen, der das ganze Land nach fähigen Heilern durchsuchte, denn in jener Siedlung in Leifsbudir soll eine Krankheit wüten, die schon etliche Tote gefordert hatte.

Nach einiger Zeit erreichte Yiakira mitsamt ihrem tierischen Begleiter ein kleines Waldstück und einen schmalen Pfad, der wohl geradewegs hindurchführte. Sie ritt selten, verstaute lieber ihr Gepäck in den ledernen Satteltaschen, die über dem Rücken des Tieres hingen - So folgte sie auch dieses Mal diesem Pfad zu Fuß, dies war ihr ohnehin weitaus angenehmer.
Noch bevor die Sonne ihren höchsten Punkt erreichte, machte Yiakira eine kleine Pause. In einem Dorf in Vikfjara hatte sie zwei Männer von einem Banditenlager sprechen hören, dass wohl in jenem entlegenem Waldstück in Sveitar zu finden sein soll.

Natürlich war sie sich auch hier wieder der Gefahr bewusst, doch Yiakira fürchtete kaum etwas, un so trieb sie ihre angefochtene Neugierde von den üblichen Pfaden ab und tiefer in den Wald hinein.

-> Banditenlager.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Sveitar .
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Midgard - Das Rollenspiel :: Midgard :: Grogorien :: Sveitar-
Gehe zu: